IN DEINEM
AUFTRAG!

W
A
H
L
2
0
1
9
I
N
F
O
S
+
T
I
P
P
S

Nach unten Scrollen

JAV: Jung! Aktiv! Vielfältig!

Die Arbeit der JAV ist geprägt durch das Engagement junger Personen, welche sich aktiv für die Interessen der Anderen einsetzen. Nicht nur die Personen, welche in einer JAV mitmachen, auch die Aufgaben der JAV sind sehr vielfältig.

Hier erfährst du mehr über die JAV, die anstehenden Wahlen und noch weitere Tipps und Hinweise.

Was ist eine JAV?

Die JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung) ist die Interessenvertretung aller Beschäftigten im Sinne des § 55 Abs. 1 Landespersonalvertretungsgesetz (LPVG).

Dazu gehören:

Auszubildende
Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter
Praktikantinnen und Praktikanten
Beschäftigte unter 18 Jahren

Vom Vorstellungsgespräch bis zur Übernahme ist die JAV Ansprechperson und Begleitung. Die JAV führt Gespräche, vermittelt zwischen bspw. der Ausbildungsleitung und dem Auszubildenden oder entscheidet im Personalrat über Personalmaßnahmen der o. g. Personen.

Das Aufgabengebiet ist sehr vielfältig. Die Rechte und Pflichten einer JAV sind im LPVG geregelt.

Die Amtszeit der JAV beträgt regulär zwei Jahre (§57 Abs. 2 LPVG). Wird außerhalb des 2-jährigen Rhythmus gewählt, hängt die Amtszeit vom Zeitpunkt der Wahl ab. Ist länger als ein Jahr Zeit bis zum nächsten, regulären Wahltermin, so wird dieser wahrgenommen. Steht der nächste Termin in weniger als einem Jahr an, so findet erst an dem darauffolgenden Termin eine Wahl statt

Die Zusammensetzung der JAV erfolgt über eine Wahl. Zur Wahl können Auszubildende, Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, Praktikantinnen und Praktikanten sowie Beschäftigte unter 27 Jahren antreten. Einschränkungen bilden die §§ 11 & 12 LPVG. Die Größe der JAV bestimmt sich nach der Anzahl der Wahlberechtigten. Hat die JAV mehr als drei Mitglieder, wählt die JAV eine vorsitzende Person und eine Stellvertretung.

Die Aufgaben der JAV sind sehr vielfältig. Auch wenn die Arbeit der JAV durch das LPVG noch recht offen formuliert sind, ergeben sich aus dem Gesetz einige Pflichten. So ist einmal im Jahr eine Jugend- und Auszubildendenversammlung durchzuführen, neben den Sitzungen der JAV. Die JAV hat die Pflicht, Informationen weiterzugeben, über vertrauliche Informationen zu schweigen und über die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu wachen. Diese Beispiele stellen nur einige der wesentlichen Pflichten und Aufgaben dar.

Damit die Aufgaben der JAV auch erfüllt werden können, gibt es auch einige Rechte, die die JAV durch das LPVG erhält. So darf die JAV an den Sitzungen des Personalrates und auch an dem Vierteljahresgespräch mit dem Dienststellenleiter teilnehmen. Werden bspw. Auszubildende eingestellt, nimmt die JAV an den Vorstellungsgesprächen teil. Wichtig sind natürlich auch die Schulungen, welche JAV-Mitglieder besuchen dürfen. Und natürlich sind alle Aufgaben der JAV während des Dienstes zu erledigen, d. h. JAV-Arbeit ist Arbeitszeit!

Wahlvorschläge sind Listen von Kandidaten, die sich zur Wahl aufstellen lassen. Wahlvorschläge sind innerhalb von drei Wochen schriftlich nach dem Erlass (Aushang) des Wahlausschreibens beim Wahlvorstand einzureichen. Listen können entweder von einer im Hause vertretenen Gewerkschaft oder von den Wahlberechtigten selbst (freie Listen) aufgestellt werden. Listen von Gewerkschaften müssen von deren Beauftragten (z.B. Ortsvorsitzender, nicht Jugendleiter) unterzeichnet werden. Jeder Beschäftigte darf nur einen Wahlvorschlag unterzeichnen.

Personenwahl findet dann statt, wenn nur ein Wahlvorschlag (eine Liste, egal mit wie viel Personen) eingereicht wird. Auf dem Stimmzettel sind alle Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Es dürfen nur so viele Personen angekreuzt werden, wie Mitglieder für die JAV zu wählen sind. Gewählt sind die Kandidaten, auf die die höchsten Stimmenzahlen entfallen (maximal bis zur Größe der JAV).

Noch Fragen?

Dies stellt nur einen kleinen Auszug über die wichtigsten Informationen dar, welche es im Bereich der JAV gibt.

Weitere Informationen stehen im internen Mitgliederbereich der komba gewerkschaft nrw unter Downloads/JAV-Wahlen 2019 zur Verfügung.

Sind noch rechtliche Fragen offen geblieben, bspw. zu einem konkreten Fall in deiner JAV, dann wende dich direkt an die Kolleginnen und Kollegen aus der Rechtsabteilung der komba gewerkschaft nrw.

Die Wahl in die JAV hat geklappt und nun?!

Die folgenden Seminare helfen Dir...

  • JAV-Aufbauschulung

    Termin: 11. bis 12. Juli 2019
    Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter
    Teilnahmegebühr: Mitglieder 290,– €, Nichtmitglieder 340,– €
    Anmeldeschluss: 30. Mai 2019

    Du engagierst dich in der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)? Du hast bereits Erfahrung in der JAV-Arbeit gesammelt? Du warst auch schon bei unserer JAV-Grundschulung? Dann hast du die besten Voraussetzungen für die Teilnahme am Seminar.

    Dort werden die gesetzlichen Grundlagen vertieft und komplexe Sachverhalte in schwierigen Situationen gelöst. Auch der gemeinsame Austausch über JAV-Erfahrungen kommt nicht zu kurz.

    Interesse? Hier geht es zur Anmeldung.

  • JAV-Grundschulung

    Termin: 12. bis 13. August 2019
    Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter
    Teilnahmegebühr: Mitglieder 290,– €, Nichtmitglieder 340,– €
    Anmeldeschluss: 01. Juli 2019

    Bei den Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) hast du ein Mandat oder den Vorsitz übernommen? Wir machen dich fit für den JAV-Alltag, beantworten deine Fragen rund um das Amt und geben dir Gelegenheit, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

    In diesem Seminar erfährst du alles über die rechtlichen Grundlagen der JAV-Arbeit. Außerdem geben wir dir Tipps zur Vorbereitung und Durchführung einer JA-Versammlung.

    Interesse? Hier geht es zur Anmeldung.

  • JAV-Grundschulung

    Termin: 18. bis 19. September 2019
    Ort: Hamm
    Teilnahmegebühr: Mitglieder 290,– €, Nichtmitglieder 340,– €
    Anmeldeschluss: 07. August 2019

    Bei den Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) hast du ein Mandat oder den Vorsitz übernommen? Wir machen dich fit für den JAV-Alltag, beantworten deine Fragen rund um das Amt und geben dir Gelegenheit, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

    In diesem Seminar erfährst du alles über die rechtlichen Grundlagen der JAV-Arbeit. Außerdem geben wir dir Tipps zur Vorbereitung und Durchführung einer JA-Versammlung.

    Interesse? Hier geht es zur Anmeldung.

  • JAV-Grundschulung

    Termin: 15. bis 16. Oktober 2019
    Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter
    Teilnahmegebühr: Mitglieder 290,– €, Nichtmitglieder 340,– €
    Anmeldeschluss: 03. September 2019

    Bei den Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) hast du ein Mandat oder den Vorsitz übernommen? Wir machen dich fit für den JAV-Alltag, beantworten deine Fragen rund um das Amt und geben dir Gelegenheit, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

    In diesem Seminar erfährst du alles über die rechtlichen Grundlagen der JAV-Arbeit. Außerdem geben wir dir Tipps zur Vorbereitung und Durchführung einer JA-Versammlung.

    Interesse? Hier geht es zur Anmeldung.

Weitere Seminare und Veranstaltungen

Nicht nur in Sachen JAV bietet dir die komba jugend nrw eine spannende Auswahl an Seminaren und weiteren Veranstaltungen! Alle weiteren Informationen dazu findest du HIER!